- ANZEIGE -

Ressorts

icon-logo

Atheisten rufen zum Kirchenaustritt am Gründonnerstag auf

06.04.2014

Die atheistische Initiative „Düsseldorfer Aufklärungsdienst“ ruft zu kollektiven Kirchenaustritten am Gründonnerstag auf. Wer dies tut, bekommt anschließend von der Organisation 30 Euro geschenkt. Damit will sie den Ausgetretenen genau die Summe geben, die beim Amtsgericht für diesen Schritt als Gebühr gezahlt werden muss. Die Aktion steht unter dem Motto „Hoppel dich frei“ – Ostern bezeichnet die Initiative dabei als „Hasenfest“. 

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden