- ANZEIGE -

Ressorts

icon-logo

„Wir sind gefragter, als wir dachten“

20.11.2017

Die Präses der Evangelischen Kirche von Westfalen, Annette Kurschus, auf der Landessynode. Foto: Gerd-Matthias Hoeffchen

Durch das Reformationsjubiläum hat die evangelische Kirche viele Menschen erreicht, die ihr sonst fernstehen. Diese Ansicht vertrat die Präses der Evangelischen Kirche von Westfalen, Annette Kurschus, in ihrem Bericht auf der Landessynode in Bielefeld.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden