- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Wenn sich die Kirche der Welt anbiedert

07.09.2008

H e r b o r n (idea) – Vor einer Anbiederung der Kirchen und christlichen Gemeinden an die Welt hat der evangelikale Theologe Jakob Tscharntke (Riedlingen/Oberschwaben) von der Bekenntnisbewegung „Kein anderes Evangelium“ gewarnt. Die neue Bewegung der „Emerging Church“ (Auftauchende Kirche) bezeichnete er in diesem Zusammenhang als „größte geistliche Katastrophe“ in der Geschichte der Christenheit.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden