- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

„Was wird hier missionarisch getan?“

06.05.2004

Daß man auch im Ruhestand kirchenleitend etwas bewirken kann, zeigt ein Pietist in einer als nichtpietistisch bekannten Landeskirche, der Evangelischen Kirche im Rheinland. Dort gehört der 70jährige Hans Horn seit 1997 zur Kirchenleitung. Als vor vier Jahren die gottesdienstliche Begleitung gleichgeschlechtlicher Lebensgemeinschaften beschlossen wurde, war Horn der einzige, der dagegen stimmte: „Die Entscheidung ist biblisch nicht haltbar. Altes und Neues Testament sind eindeutig: Homosexualität wird von Gott nicht akzeptiert. Die Kirche kann nicht segnen, was Gott ablehnt.“

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden