Ressorts
icon-logo

Frei-/Kirchen

USA: Warum Abtreibungen unter Schwarzen so häufig sind

24.03.2007

 

L o s A n g e l e s (idea) – Abtreibungen sind unter Schwarzen in den USA überdurchschnittlich häufig. Das wollen Lebensrechtler jetzt durch eine Aufklärungskampagne ändern. Sie kämpfen dabei gegen Vorurteile und eine starke Lobby von Vertretern des…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de