Ressorts
icon-logo

Frei-/Kirchen

Sollen schon 16-Jährige in die Gemeindeleitung?

08.11.2016

v. l.: Die Kirchenälteste in Gräbendorf im Kirchenkreis Zossen-­Fläming, Ute Ruff und die Pfarrerin Sarah Oltmanns. Fotos: Privat
v. l.: Die Kirchenälteste in Gräbendorf im Kirchenkreis Zossen-­Fläming, Ute Ruff und die Pfarrerin Sarah Oltmanns. Fotos: Privat

 

Wetzlar (idea) – Die Synode der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO) hat Ende Oktober beschlossen, dass Jugendliche ab 16 Jahren in die örtliche Gemeindeleitung gewählt werden können. Bisher lag das Mindestalter bei…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de