Ressorts
icon-logo

Frei-/Kirchen

Rheinischer Theologe bittet Allianzvorstand: Diener unterstützen

01.02.2016

Wuppertal (idea) – Im Streit um den Kurs der evangelikalen Bewegung hat sich der landeskirchliche Theologe Michael Voss (Wuppertal) in einem Offenen Brief an den Hauptvorstand der Deutschen Evangelischen Allianz gewandt. Voss ist Präses der Evangelischen Allianz Niederrhein-Ruhr-Südems und Vorsitzender der Wuppertaler Allianz. Das Schreiben habe er aber als Privatperson verfasst, so Voss. Anlass sind Aussagen des Vorsitzenden der Deutschen Evangelischen Allianz, Michael Diener (Kassel), der in Interviews unter anderem gesagt hatte, dass auch praktizierende Homosexuelle Mitarbeiter in evangelikalen Gemeinden sein können. Voss bittet den Allianz-Vorstand, Diener sowohl persönlich als auch auf seinem Kurs als Allianzvorsitzender zu unterstützen. In seinen Worten sei eine Menschenfreundlichkeit zu erkennen, die eine Eigenschaft Gottes selbst sei. Voss stimmt Diener zu, dass Gott durch sein Wort zu Menschen unterschiedlich sprechen könne. Er könne ebenso nicht aus der Bibel herauslesen, dass es einen Auftrag an die Kirche zur Segnung homosexueller Beziehung gebe. Dennoch könne er wie der Allianzvorsitzende auch akzeptieren, „dass Geschwister, die ich als solche kenne und respektiere und deren Glauben und Gottesbeziehung ich nie infrage stellen würde, in dieser Frage andere Antworten Gottes erfahren“. Das sei keine Relativierung des Wortes Gottes sondern, – wenn überhaupt – eine Individualisierung. Voss mahnt, über die Frage der Homosexualität nicht andere Themen aus dem Blick zu verlieren. Die „vornehmste Aufgabe“ von Christen sei es, Evangelisation und Mission zu betreiben.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

IDEA liefert Ihnen aktuelle Informationen und Meinungen aus der christlichen Welt. Mit einer Spende unterstützen Sie unsere Redakteure und unabhängigen Journalismus. Vielen Dank. 

Jetzt spenden.

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de