Ressorts
icon-logo

Frei-/Kirchen

Religiöse Hingabe nicht pauschal fundamentalistisch nennen

15.05.2010

 

München (idea) – Gegen Pauschalisierungen in der Kritik am religiösen Fundamentalismus hat sich der Leiter der Evangelischen Zentralstelle für Weltanschauungsfragen (EZW), Pfarrer Reinhard Hempelmann (Berlin), gewandt. In den Medien gebe es heute die…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de