Ressorts
icon-logo

Frei-/Kirchen

Rat der EKD fordert anhaltende Solidarität mit Flüchtlingen

22.01.2016

 

Breklum (idea) – Anhaltende Solidarität mit nach Deutschland kommenden Flüchtlingen hat der Rat der EKD gefordert. „Geben wir die Empathie auf, geben wir die Menschlichkeit auf“, heißt es in einer Stellungnahme, die das 15-köpfige Gremium am 22.…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de