- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Otto Schaude 72-jährig gestorben

27.09.2016

Der württembergische Pietist Otto Schaude starb im Alter von 72 Jahren. Foto: Die Apis

Die Evangelische Landeskirche in Württemberg und die pietistische Bewegung trauern um einen ihrer profiliertesten Köpfe: Otto Schaude. Er erlag am 27. September im Alter von 72 Jahren einer Krebserkrankung. Er war Bischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche Ural, Sibirien und Ferner Osten.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden