Ressorts
icon-logo

Frei-/Kirchen

Orthodoxer Bischof: Christentum ist weltweit bedroht

28.02.2007

 

D o r t m u n d (idea) – Das Christentum ist weltweit bedroht. Das schreibt der Wiener orthodoxe Bischof Ilarion in der Zeitschrift „Orthodoxie aktuell“ (Dortmund). Vor allem in früheren Kernregionen sei es gefährdet. So hätten in Nordamerika…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de