Ressorts
icon-logo

Frei-/Kirchen

„Mr. Gnadau“ denkt nicht an Ruhestand: Theo Schneider wird 70

04.02.2019

Der frühere Generalsekretär des Evangelischen Gnadauer Gemeinschaftsverbandes, Theo Schneider, spricht auf der Allianzkonferenz. Archivbild: idea/kairospress
Der frühere Generalsekretär des Evangelischen Gnadauer Gemeinschaftsverbandes, Theo Schneider, spricht auf der Allianzkonferenz. Archivbild: idea/kairospress

 

Wittenberg (idea) – Er gilt als einer der besten Kenner des landeskirchlichen Pietismus in Deutschland und wird deshalb auch „Mister Gnadau“ genannt: der frühere Generalsekretär des Evangelischen Gnadauer Gemeinschaftsverbandes (Vereinigung…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de