Ressorts
icon-logo

Frei-/Kirchen

„Lebendige Gemeinde“ setzt nicht auf feste Koalition

15.11.2007

 

T ü b i n g e n (idea) – Der evangelikal-pietistische Gesprächskreis „Lebendige Gemeinde“ in der württembergischen Landessynode will auch künftig auf breite Mehrheiten im „Kirchenparlament“ setzen.Eine einseitige Koalition mit der theologisch…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,95 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de