Ressorts
icon-logo

 

Dinkelsbühl (idea) – Die Frage, ob der frühere bayerische Landesbischof Hans Meiser (1881-1956) als Antisemit oder als Gegner des Nationalsozialismus anzusehen ist, bewegt zahlreiche Städte im Freistaat. Während in Nürnberg und München Straßen, die…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,95 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de