Ressorts
icon-logo

Frei-/Kirchen

„Es gibt keine friedliche Nutzung der Atomenergie“

03.06.2011

 

Dresden (idea) – „Es gibt keine friedliche Nutzung der Atomenergie, wenn die ganze Schöpfung bedroht ist.“ Mit diesen Worten hat die rheinische Oberkirchenrätin für Mission, Ökumene und Weltverantwortung, Barbara Rudolph (Düsseldorf), zum anhaltenden…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,95 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de