Ressorts
icon-logo

Frei-/Kirchen

Erstarken des messianischen Judentums ist Zeichen der Endzeit

23.03.2009

 

B a d L i e b e n z e l l (idea) – Die wachsende Bewegung von Juden, die an Jesus Christus als den verheißenen Messias glauben, ohne sich einer Kirche anzuschließen, ist ein „starkes Zeichen“ für die angebrochene Endzeit. Dieser Ansicht ist der…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de