Ressorts
icon-logo

Frei-/Kirchen

Ende der DDR war „friedliche Revolution“, keine „Wende“

12.08.2006

 

B i s c h o f s h e i m (idea) – Die Ereignisse rundum den Zusammenbruch der früheren DDR sollten nicht als „Wende“ sondern als„friedliche Revolution“ bezeichnet werden. Das hat der frühereDDR-Bürgerrechtler und ehemalige CDU-Bundestagsabgeordnete,…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de