Ressorts
icon-logo

Frei-/Kirchen

EKD-Ratsvorsitzender: Wirtschaft soll dem Menschen dienen

07.02.2012

 

Mainz (idea) – Ein menschengerechtes Wirtschaften hat der EKD-Ratsvorsitzende, Präses Nikolaus Schneider (Düsseldorf), gefordert. Alle Wirtschaftssysteme und Finanzpolitik müssten daran gemessen werden, „ob und inwieweit sie verhindern, dass…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,95 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de