- ANZEIGE -

Ressorts

icon-logo

EKD-Kritik an „Meckerstimmung“ geht „völlig ins Leere“

01.03.2017

Der Kirchenhistoriker Prof. Thomas Kaufmann. Foto: Theologische Fakultät, Georg-August Universität Göttingen

Mit scharfer Kritik hat der Kirchenhistoriker Prof. Thomas Kaufmann auf die Vorwürfe des Theologischen Vizepräsidenten des Kirchenamtes der EKD, Thies Gundlach, reagiert, die Theologen beteiligten sich nicht konstruktiv am Reformationsjubiläum 2017.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden