Ressorts
icon-logo

 

Bremen (idea) – Der deutsche Protestantismus hat einen seiner streitbarsten konservativen Theologen verloren. Prof. Georg Huntemann (Bremen) ist am 13. Februar im Alter von 84 Jahren gestorben. „Der Herr hat seinen Kämpfer für die eine rechtgläubige…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de