- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Ein Hesse entwickelt künftig Werkzeuge zur Weitergabe des Evangeliums

08.10.2019

v. l.: Der neue midi-Direktor, der hessische Theologe Klaus Douglass, und der midi-Kuratoriumsvorsitzende, Pfarrer Michael Diener. Foto: EKD

Der hessische Theologe Klaus Douglass wird neuer Direktor der Evangelischen Arbeitsstelle für missionarische Kirchenentwicklung und diakonische Profilbildung (midi) in Berlin.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden