- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

„Die Apis“ wollen stärker in sozial-diakonische Arbeit investieren

09.11.2018

Der Vorsitzende des Verbandes „Die Apis“, Pfarrer Steffen Kern. Screenshot: ideaHeute

Der württembergische Gemeinschaftsverband „Die Apis“ hat eine gemeinnützige GmbH „Aktion Hoffnungsland“ gegründet, um seine diakonischen Arbeiten zu bündeln und auszubauen.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden