- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Der frühere ÖRK-Generalsekretär Philip Potter ist tot

31.03.2015

Der frühere Generalsekretär des Ökumenischen Rates der Kirchen (ÖRK), Philip Potter, ist am 30. März im Alter von 93 Jahren in Lübeck gestorben. Der auf der Karibik-Insel Domenica geborene Methodist leitete von 1972 bis 1984 den Weltkirchenrat. Er war der erste Farbige in diesem Amt.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden