Ressorts

icon-logo

Das Kirchenasyl steht auf dem Boden der Verfassung

11.02.2015

der Vizepräses der Evangelischen Kirche im Rheinland, Christoph Pistorius. Foto: PR

Das Kirchenasyl richtet sich nicht gegen den Rechtsstaat; es steht auf dem Boden des Grundgesetzes. Diese Meinung vertrat der Vizepräses der Evangelischen Kirche im Rheinland, Christoph Pistorius, am 10. Februar bei einem Pressegespräch in Köln. Anlass war die Diskussion um das Kirchenasyl in Medien und Politik.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,00 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de