Ressorts
icon-logo

Frei-/Kirchen

Christliche Symbole bei Pegida-Demos sind pervers

05.01.2015

Pegida-Demonstration: Am Abend des 5. Januar sind nicht nur in Dresden, sondern auch in Köln, Berlin und anderen Städten Kundgebungen geplant. Foto: picture-alliance/dpa
Pegida-Demonstration: Am Abend des 5. Januar sind nicht nur in Dresden, sondern auch in Köln, Berlin und anderen Städten Kundgebungen geplant. Foto: picture-alliance/dpa

 

Köln/Düsseldorf/Freiburg (idea) – In ungewöhnlich scharfen Worten haben evangelische Kirchenvertreter die Bewegung „Patriotische Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes“ (Pegida) angegriffen. Der frühere Präsident des Lutherischen…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de