Ressorts
icon-logo

Frei-/Kirchen

Chef der Bundeszentrale für politische Bildung soll zurücktreten

20.11.2010

 

Bonn (idea) – Der Präsident der Bundeszentrale für politische Bildung, Thomas Krüger (Bonn), soll wegen umstrittener Äußerungen zurücktreten. Das fordern CDU-Politiker und die Initiative „Christdemokraten für das Leben“ (CDL). Sie werfen dem…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de