Ressorts
icon-logo

Frei-/Kirchen

Bluttest für Schwangere: Rekowski warnt vor weitreichenden Folgen

07.01.2019

Der Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland, Manfred Rekowski. Foto: Eric Lichtenscheidt
Der Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland, Manfred Rekowski. Foto: Eric Lichtenscheidt

 

Bad Neuenahr (idea) – Der Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland, Manfred Rekowski (Düsseldorf), hat Kritik an Überlegungen geübt, dass Krankenkassen die Kosten für Bluttests bei Schwangeren übernehmen sollten. Er äußerte sich in seinem Bericht…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de