- ANZEIGE -

Ressorts

icon-logo

Bischof Dröge distanziert sich von Berliner Theologieprofessor

24.04.2015

Der Bischof der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz, Markus Dröge. Foto: PR

Die Zugehörigkeit des Alten Testaments zur Bibel darf nicht infrage gestellt werden. Das sagte der Bischof der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz, Markus Dröge, am 24. April vor der Synode in Berlin.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden