Ressorts
icon-logo

Frei-/Kirchen

Bei der Sterbebegleitung sind Ehrenamtliche unverzichtbar

03.03.2015

 

Arnoldshain/Rüdesheim (idea) – Menschen mit der Hoffnung auf ein ewiges Leben sterben in der Regel leichter als solche, die diese Sicht nicht teilen. Das sagte hessen-nassauische Hospizpfarrerin Beate Jung-Henkel (Rüdesheim) der Evangelischen…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,95 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de