- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Welche Mitarbeiter braucht die Gemeinde?

18.10.2002

Von 100 evangelischen Kirchenmitgliedern sind in Nordelbien und Oldenburg nur zwei ehrenamtlich aktiv. In den meisten süd- und mitteldeutschen Landeskirchen sind es fünf, in Sachsen sogar sieben. Das geht aus einer EKD-Statistik für das Jahr 2000 hervor. Ehrenamtliche Mitarbeit geht aber nicht nur ein paar Prozent, sondern alle Christen an. Das jedenfalls meint Pfarrer Jürgen Blunck (Essen), Sprecher des Verbundes biblisch-missionarischer Gemeinden in der rheinischen Kirche und Vorsitzender der Evangelischen Allianz Essen.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden