Ressorts
icon-logo

Blog

„Ich wollte mal Missionar werden“

15.01.2003

 

Hätte die Union die letzte Bundestagswahl gewonnen, hieße der Wirtschaftsminister jetzt Lothar Späth. Nach der hauchdünnen Niederlage ist er nun Chef der Jenoptik-AG geblieben. Der bekennende Protestant bezieht Position: Warum die zunehmende…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de