Ressorts
icon-logo

Reportage

„Geheilt an Haut, Knochen – und im Schädel“

09.01.2003

 

„Jesus für St. Pauli“ steht auf der blauen Schirmmütze von Erich Esch. Doch die Menschen im Hamburger Sternschanzenviertel haben den Slogan geändert. Sie nennen Esch den „Jesus von St. Pauli“. Seit 1999 arbeitet Esch als Sozialarbeiter für das…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de