Ressorts
icon-logo

Bericht

Eine „normale Familie“ mit über 130 Kindern

28.01.2012

 

Der 14-jährige Justin sagt „Vatter“ zu Gerhard Beyer (71). Dessen Frau Marga ist für ihn die „Oma“. Dem Ehepaar macht diese unterschiedliche Bezeichnung nichts aus. Gerhard Beyer erläutert: „Der gehört zu uns.“ Der – das ist ihr Pflegesohn, der seit…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,95 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de