Ressorts
icon-logo

Bericht

Eine E-Mail an Gott

04.08.2009

 

Die Beichte erlebt ein Comeback. Allerdings nicht in der Kirche, sondern im Internet. Immer mehr Menschen gehen für Bittgebete und Beichten lieber ins World Wide Web als in die Kirche. In virtuellen Beichtstühlen kann man seine Verfehlungen bekennen.…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de