Dienstag • 9. Februar
Kritik am Islam
30. Januar 2013

Muslimische Gesellschaften gescheitert

Der Vorsitzende des Arbeitskreises Islam der Deutschen Evangelischen Allianz, der Theologe Ulrich Neuenhausen. Foto: PR
Der Vorsitzende des Arbeitskreises Islam der Deutschen Evangelischen Allianz, der Theologe Ulrich Neuenhausen. Foto: PR

Islamabad/Bergneustadt (idea) – Für Aufsehen sorgt der pakistanische Atomphysiker Pervez Hoodbhoy (Islamabad) mit kritischen Aussagen zum Islam. Er vertritt die These, dass muslimische Gesellschaften kollektiv gescheitert seien. „Es gibt rund 1,5 Milliarden Muslime in der ganzen Welt in der ganzen Welt, aber sie können in keinem Bereich substantielle Errungenschaften vorweisen. Nicht im politischen Bereich, nicht in gesellschaftlicher Hinsicht, weder in den Naturwissenschaften noch in der Kunst oder in der Literatur“. Der 62-jährige Wissenschaftler äußerte sich in einem Interview mit dem Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“ (Hamburg). Er fragt, welche bedeutende Erfindung oder ...

ANZEIGE
5 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Interview Der Evangelist, der seinen Glauben verlor
  • Fastenzeit Von Aschermittwoch bis Karsamstag fasten?
  • Kommentar Der Hunger darf uns Christen nicht kaltlassen
  • Bericht Die Brückenbauer
  • Flucht Warum Religion verloren hat …
  • mehr ...
ANZEIGE