Montag • 18. Juni
Weltweite Umfrage
19. März 2014

Was Religion mit Moral zu tun hat

Washington (idea) – Den Zusammenhang zwischen Religion und Moral hat das US-amerikanische Forschungsinstitut Pew (Washington) untersucht. Es befragte mehr als 40.000 Personen in 40 Ländern. In 22 Staaten waren die meisten Bürger der Ansicht, dass der Glaube an Gott Voraussetzung für moralisches Verhalten sei. Diese Vorstellung ist vor allem in ärmeren Entwicklungsländern verbreitet, während die Menschen in den westlichen Industrieländern – mit Ausnahme der USA – mehrheitlich der Meinung sind, dass man auch ohne Glauben ein anständiges Leben führen kann. Im Nahen Osten, in Asien, Lateinamerika und Afrika findet die Ansicht, dass der Glaube an Gott eine wesentliche Voraussetz...

ANZEIGE
###GALERIE###
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser sieben Tage kommentiert werden.

17 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Kirche & Gesellschaft Russland abseits des runden Leders
  • Flüchtlingsdebatte Klare Kante gegen Asylmissbrauch
  • Weltmeisterschaft Die fromme Weltauswahl
  • Pro & Kontra Braucht die Kirche eine Frauenquote?
  • Kommentar „Islam heißt Unterwerfung“
  • mehr ...
ANZEIGE