Montag • 6. Juli
Kritik an Evangelikalen
08. April 2015

Fernsehbeitrag warnt vor kirchlichen „Schwulenheilern“

Die ARD strahlte den Beitrag des Norddeutschen Rundfunks (NDR) „Die Schwulenheiler 2“ am 7. April in der Reihe „Panorama – die Reportage“ aus. Screenshot: Das Erste
Die ARD strahlte den Beitrag des Norddeutschen Rundfunks (NDR) „Die Schwulenheiler 2“ am 7. April in der Reihe „Panorama – die Reportage“ aus. Screenshot: Das Erste

Hamburg (idea) – Scharfe Kritik an Evangelikalen, die praktizierte Homosexualität als Sünde ansehen und diese Neigung für veränderbar halten, wird in einem Film des schwulen Journalisten Christian Deker geübt. Die ARD strahlte den Beitrag des Norddeutschen Rundfunks (NDR) „Die Schwulenheiler 2“ am 7. April in der Reihe „Panorama – die Reportage“ aus. Der Wissenschaft zufolge könne man Homosexuelle nicht umpolen, genauso wenig wie Heterosexuelle, so Deker. Einige Gruppen in der EKD ignorierten das jedoch. Als Beispiele für Organisationen, die Homosexualität für sündhaft und veränderbar hielten, nennt Deker unter anderem die Deutsche Evangelische Allianz, den als „s...

ANZEIGE
52 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Interview Griechenland-Drama: Europa hat starkes Fieber
  • Kommentar "Homo-Ehe": Was die Institution Ehe wirklich gefährdet
  • Pro & Kontra Enzyklika: Ist die Wirtschaft an vielem schuld?
  • Apologetik Philosophie: Die Rückkehr des Absoluten
  • idea-Serie Vaterunser: Die Hoffnung auf die Ewigkeit befreit
  • mehr ...
ANZEIGE