Samstag • 25. Juni
24. November 2011

Zwei evangelikale Werke aus der Diakonie werfen?

Berlin (idea) – Soll die Diakonie zwei theologisch evangelikal ausgerichtete Organisationen ausschließen? Dafür macht sich der Erste Parlamentarische Geschäftsführer der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen, Volker Beck, stark. Er wandte sich in einem Brief an den Präsidenten des Diakonischen Werks der EKD, Johannes Stockmeier (Berlin). Der Vorstoß des prominenten Grünen richtet sich gegen die ökumenische Kommunität „Offensive Junger Christen“ (OJC/Reichelsheim im Odenwald) und den evangelischen Fachverband für Sexualethik und Seelsorge Weißes Kreuz (Ahnatal bei Kassel).

In dem Brief fordert Beck die Diakonie auf, die Zusammenarbeit mit beiden Fa...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser sieben Tage kommentiert werden.

Diese Woche lesen Sie
  • Orlando-Massaker Wenn der Hass auf Evangelikale grenzenlos ist
  • Bilanz EKD: Ist der Reformprozess gescheitert?
  • Pro & Kontra Sollten Kirchen offenes WLAN anbieten?
  • Theologie Die Taufe macht Geschichte
  • Südwestafrika Namibia: Wo Luther das Leben prägt
  • mehr ...
ANZEIGE