Samstag • 23. Mai
idea-Umfrage
10. Oktober 2012

Evangelische Privatschulen wachsen weiter

Die August-Hermann-Francke-Schule in Gießen. Foto: PR
Die August-Hermann-Francke-Schule in Gießen. Foto: PR

Wetzlar (idea) – Sowohl evangelikal orientierte Privatschulen als auch solche in kirchlicher Trägerschaft erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Das ergab eine Umfrage der Evangelischen Nachrichtenagentur idea (Wetzlar). Die Schülerzahl der 90 freien evangelischen Bekenntnisschulen stieg in diesem Jahr gegenüber 2011 um drei Prozent auf 33.152. Etwa 40 Prozent der Schulen konnten Zuwächse verbuchen, bei 50 Prozent blieb die Schülerzahl stabil, und bei etwa 10 Prozent nahm sie ab. Mit 1.928 Schülern am besten besucht sind die August-Hermann-Francke-Schulen in Detmold. Dahinter folgen die Freie evangelische Bekenntnisschule in Bremen (1.452), die Georg-Müller-Schulen in Bielefeld (1...

ANZEIGE
2 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Buchvorstellung Hahne: Scheitern kann ein Segen sein
  • Interview War auch das Christentum schuld an der vielen Gewalt?
  • Pro & Kontra Ist die Zungenrede heute noch wichtig?
  • Kommentar Sehnsüchte: Was Kinder wirklich wollen
  • idealisten.net Was mir Pfingsten persönlich bedeutet
  • mehr ...
ANZEIGE