Donnerstag • 2. April
Reformvorschlag
12. März 2013

Je mehr Kinder, desto mehr Rente

Eltern von einem oder zwei Kindern bekämen zusätzlich zur Basisrente eine geringere Kinderrente. Foto: idea/Schmitt
Eltern von einem oder zwei Kindern bekämen zusätzlich zur Basisrente eine geringere Kinderrente. Foto: idea/Schmitt

Gütersloh/Tübingen (idea) – Der gesetzlichen Rentenversicherung droht trotz zahlreicher Reformen die Unterfinanzierung. In einer Studie im Auftrag der Bertelsmann Stiftung (Gütersloh) haben Wissenschaftler der Ruhr-Universität Bochum Konzepte erarbeitet, wie ein weiteres Absinken des Rentenniveaus und steigende Beiträge für die Rentenversicherung vermieden werden können. Ein Vorschlag der Experten: Wer Kinder bekommt, erhält im Ruhestand mehr Geld.

Kinderrente soll Eltern bevorzugen

Bei der gesetzlichen Rente handelt es sich um ein Umlagesystem: Die derzeitigen Beitragzahler finanzieren die heutigen Rentner. Da aufgrund des Bevölkerungsrückgangs und der ...

ANZEIGE
5 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Flugzeugabsturz Am Abgrund des Unfassbaren
  • Depression Hätte auch ich zum Sinkflug ansetzen können?
  • Interview Bischof Wilckens: „Ostern ist das zentrale Thema meines Lebens“
  • Ausstellung Lukas Cranach der Ältere: Der Hofmaler der Reformation
  • Pro & Kontra Sollen Christen bei Osterbräuchen mitmachen?
  • mehr ...
ANZEIGE