Dienstag • 23. Mai
Kleine Kanzel
17. Februar 2017

Wir sind als Christen auf der Siegerseite

„Gott aber sei Dank, der uns den Sieg gibt durch unsern Herrn Jesus Christus!“ – Gedanken zum Bibelvers aus dem 1. Brief des Paulus an die Gemeinde in Korinth 15,57 von Martin Werth. Er ist Direktor der Evangelistenschule Johanneum in Wuppertal.

Donald Trump hat die Wahl gewonnen und fühlt sich als der mächtigste Mann der Welt jetzt unbesiegbar. So geht es auch dem Fußballfan, wenn seine Mannschaft die Meisterschale in Händen hält, und der Mutter, wenn ihre Tochter eine 1 in Mathematik nach Hause bringt. Siegen ist ein gutes Gefühl. Ganz gleich, ob in Politik, Sport, Familie oder Beruf: Siegen ist in!

Aber Siegen hat auch mit Kampf zu tun. Einer gegen den anderen. Da geraten selbst sachliche Diskussionen leicht zur heftigen Auseinandersetzung. Der andere soll bloß nicht gewinnen, er muss besiegt werden ohne Rücksicht auf Verluste, selbst wenn dabei eine Gemeinde oder ein Werk leidet!

Kreuz, Blut, Opfer:...

ANZEIGE
3 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Weltausstellung Reformation Eine protestantische Leistungsschau
  • Pro und Kontra Sollte man zum Kirchentag gehen?
  • Hirschhausen Kommt ein Kabarettist zu Luther
  • Fall Trump Hier irrten sich viele Evangelikale in den USA
  • Religionsfreiheit Wie viel Freiheit braucht der Glaube?
  • mehr ...
ANZEIGE