Donnerstag • 22. Juni
Kommentar
18. Mai 2017

Ökumenisches „Christentum light“ für Muslime

Die Broschüre „Willkommen in unseren Kirchen“ ist eine verpasste Chance. Ein Kommentar von idea-Redakteur Simon Laufer

Die weit geöffnete Tür der St.-Elisabeth-Kirche in Hude schmückt den Titel der Broschüre „Willkommen in unseren Kirchen“. Sie ist ein wunderbares Symbol für die christliche Tugend der Gastfreundschaft. Es bringt die Absicht der evangelischen und katholischen Kirchen in Oldenburg auf den Punkt: Erstmals soll eine ökumenische Broschüre vor allem Muslime, aber auch andere Interessierte über den christlichen Glauben informieren. Die Herausgeber, darunter auch Islamwissenschaftler, setzen dieses begrüßenswerte Vorhaben auf den ersten Blick sehr gut um: eine einfache Sprache, die mancher Predigt guttäte. Schöne Bilder von Christen und Kirchen aus der Region. Und eine Gestaltung,...

ANZEIGE
1 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Nachruf Danke, Helmut Kohl!
  • Kohl und EKD Sie liebten einander nicht
  • Wahrheit Warum die Bibel keine „Fake News“ enthält
  • Erziehung „Die Langeweile bringt mich um“
  • Pro & Kontra Sollte man Choräle gendern?
  • mehr ...
ANZEIGE