Donnerstag • 17. August
Bericht
16. Mai 2017

Der Kirchentag bietet alles

Beim 36. Deutschen Evangelischen Kirchentag vom 24. bis 28 Mai in Berlin und in der Lutherstadt Wittenberg werden 2.700 Veranstaltungen angeboten. idea stellt die Höhepunkte vor.

Mittwoch, 24. Mai: Große Gottesdienste & Currywurst

Am Mittwochabend finden zur Eröffnung gleich drei Gottesdienste im Berliner Stadtzentrum statt: Am Brandenburger Tor predigt Bischof Fredrick Onael Shoo aus Tansania, auf dem Gendarmenmarkt verkündigt Landessuperintendentin Petra Bahr (Hannover), und auf dem Platz der Republik legt der Berliner Bischof Markus Dröge ein Bibelwort aus. Im Anschluss lädt der Kirchentag traditionell zum Abend der Begegnung ein: Die Gemeinden der gastgebenden Landeskirche laden dann zu Currywurst, Musik und Gesprächen ein.

Donnerstag, 25. Mai: Merkel, Obama und der Christustag

...

ANZEIGE
5 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Atheismus Kann man ohne Gott glücklich sein?
  • Pro & Kontra Haben Evangelikale noch Heimat in der EKD?
  • Allversöhnung Das Jüngste Gericht findet statt
  • Gemeindebau Heimliche Helden
  • Experiment Pfarrer setzt sich ein „Sterbedatum“
  • mehr ...
ANZEIGE