Mittwoch • 28. Juni
Kommentar
13. März 2017

Das ist ein Meilenstein

Zum ökumenischen Buß- und Versöhnungsgottesdienst in Hildesheim ein Kommentar vom Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Schaumburg-Lippe, Karl-Hinrich Manzke.

Der Buß- und Versöhnungsgottesdienst in Hildesheim ist für das Zusammenwirken der Kirchen in Deutschland ein Meilenstein. Gegenseitige Verzeichnungen sowie die Sünden der Vergangenheit wurden schonungslos benannt. Und Vertreter beider Kirchen haben im gottesdienstlichen Geschehen um Vergebung gebeten; Vergebung für Not und Leid, die die Trennung über Jahrhunderte bewirkt haben. Nach dem Gottesdienst im schwedischen Lund zum Reformationstag 2016 mit Papst Franziskus und dem Lutherischen Weltbund war dieser Gottesdienst ein weiteres wichtiges Ereignis auf dem Weg zu einer versöhnten und sichtbaren Gemeinschaft der Kirchen in ihrer jeweiligen Prägung. Versöhnung ist möglich, Trenne...

ANZEIGE
2 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Lebenshilfe Beruflich top, privat Flop
  • Pro und Kontra Dürfen Christen Lotto spielen?
  • Mut Keine Angst vor neuen Ideen!
  • Allein die Schrift Wer entscheidet in Glaubensfragen?
  • Festspiele Viel Theater um den vierfachen Luther
  • mehr ...
ANZEIGE