Montag • 22. Mai
Kommentar
15. Mai 2017

Beim „C“ ist noch viel Nachholbedarf!

Zur Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen ein Kommentar von idea-Leiter Helmut Matthies

Für mich war das Wahldrama in Nordrhein-Westfalen (NRW) keine sehr große Überraschung, denn ich wohne seit 34 Jahren in der südöstlichsten Großstadt dieses bevölkerungsstärksten Bundeslandes: in Siegen. Wenn ich in dieser über 110.000 Einwohner zählenden Universitätsstadt morgens zum Bahnhof gehe, muss ich zwei Straßen überqueren, auf denen sich Schlagloch an Schlagloch reiht. Kein Bahnhof in Siegen hat benutzbare Aufzüge. Die Stadt wird nur von Nahverkehrszügen angefahren. Autofahrer haben es nicht viel besser: Die vielen Staus nerven jeden Tag Millionen.

Aus welchem Land berichtet der WDR?

Viele Grundschullehrer sind vom hohen Ausländeranteil in ih...

ANZEIGE
3 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Aus der Au Was ist evangelisch am Evangelischen Kirchentag?
  • NRW-Wahl Diese Ergebnisse versteht sogar ein Sozi
  • Pro & Kontra Müssen Mitarbeiter Mitglied der Kirche sein?
  • ideaSpezial Gemeinde
  • Daniel Böcking Bekennen Sie einfach!
  • mehr ...
ANZEIGE