Dienstag • 21. November
NPD wirbt mit Luther
15. September 2017

„Ich würde NPD wählen – Ich könnte nicht anders“

Wittenberg (idea) – Zwischen der Stiftung Luthergedenkstätten in Sachsen-Anhalt und der NPD ist ein Streit entbrannt. Es geht um die Verwendung eines Luther-Konterfeis auf Wahlplakaten der Partei. Die Rechte an dem Lutherporträt aus dem Jahr 1528 hat aber die Stiftung. Auf dem in vielen Bundesländern aufgehängten NPD-Wahlplakat ist neben dem Reformator eine Abwandlung seines bekannten Zitats „Hier stehe ich, ich kann nicht anders“ zu sehen. Stattdessen heißt es „Ich würde NPD wählen – Ich könnte nicht anders“. Der stellvertretende NPD-Parteivorsitzende und Brandenburger Spitzenkandidat Ronny Zasowk schreibt dazu auf der Internetseite der Partei: „Luther würde unsere...

ANZEIGE
2 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Internet Wenn Christen bloggen
  • Bonn Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland
  • Kongress Christenverfolgung heute
  • Politik Jamaika braucht den Geist von Freiburg
  • Pro & Kontra Muss so viel Sonntagsschutz sein?
  • mehr ...
ANZEIGE