Dienstag • 21. November
Landtag
16. August 2017

Niedersachsen verbietet Vollverschleierung an Schulen

Hannover (idea) – Das Tragen einer Vollverschleierung ist an den Schulen in Niedersachsen künftig verboten. Eine entsprechende Änderung des Schulgesetzes hat der Landtag in Hannover am 16. August einstimmig beschlossen. Anlass für die Diskussion um die Verschleierung war der Fall einer Schülerin aus Belm (bei Osnabrück), die mehrere Jahre lang mit einem Gesichtsschleier (Niqab) in den Unterricht gegangen war. Die Schule hatte die Verschleierung toleriert. Nachdem das Verwaltungsgericht Osnabrück das Tragen des Schleiers zunächst verboten hatte, erlaubte der Kultusausschuss des Landtags der Jugendlichen, den Niqab trotzdem zu tragen, weil der Schulfrieden dadurch nicht gefährdet ...

ANZEIGE
4 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Internet Wenn Christen bloggen
  • Bonn Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland
  • Kongress Christenverfolgung heute
  • Politik Jamaika braucht den Geist von Freiburg
  • Pro & Kontra Muss so viel Sonntagsschutz sein?
  • mehr ...
ANZEIGE