Samstag • 21. Juli
Berlin
21. März 2018

Katholik Markus Grübel wird Beauftragter für Religionsfreiheit

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Markus Grübel wird Beauftragter der Bundesregierung für weltweite Religionsfreiheit. Foto: markus-gruebel.de
Der CDU-Bundestagsabgeordnete Markus Grübel wird Beauftragter der Bundesregierung für weltweite Religionsfreiheit. Foto: markus-gruebel.de

Frankfurt am Main (idea) – Der CDU-Bundestagsabgeordnete Markus Grübel (Esslingen) wird Beauftragter der Bundesregierung für weltweite Religionsfreiheit. Das erfuhr die Evangelische Nachrichtenagentur idea aus Unionskreisen. Das Amt des Beauftragten wird im Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit angesiedelt sein. Grübel soll für die Bundesregierung unter anderem alle zwei Jahre einen Bericht über die Situation der Religionsfreiheit erstellen. Der 58-jährige Katholik ist seit 1986 CDU-Mitglied und seit 2002 gewählter Bundestagsabgeordneter des Wahlkreises Esslingen. Von 2013 bis 2018 war er Parlamentarischer Staatssekretär im Verteidigungsministerium. 2013 erreicht...

ANZEIGE
3 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Streitgespräch Wie will die Bibel verstanden werden?
  • Mittelmeer Schluss mit der Schlepperei auf See!
  • Urlaub Mit Gott in die schönste Zeit des Jahres
  • Töpfern Von der Faszination des Schaffens
  • 10 Gebote Das zweite Gebot: Mach dir kein Bild!
  • mehr ...
ANZEIGE