Dienstag • 12. Dezember
Katalonien-Konflikt
24. September 2017

Bischöfe rufen zum Gebet auf

Eine katalanische Flagge (links) weht neben der spanischen Flagge auf der Spitze eines Gebäudes- Foto: pixabay.com
Eine katalanische Flagge (links) weht neben der spanischen Flagge auf der Spitze eines Gebäudes- Foto: pixabay.com

Barcelona (idea) – Der Konflikt um die Region Katalonien im Nordosten Spaniens spitzt sich zu. Am 1. Oktober will die dortige Regionalregierung ein Unabhängigkeitsreferendum durchführen. Die Zentralregierung in Madrid unter dem konservativen Ministerpräsidenten Mariano Rajoy lehnt das vehement ab. Die Region mit ihren 7,5 Millionen Einwohnern gilt als die wirtschaftsstärkste Spaniens. Die Katalanen sprechen ihre eigene Sprache – Katalanisch – und haben bereits einen umfassenden Autonomiestatus. Beobachter gehen mittlerweile davon aus, dass es zu einer gewalttätigen Konfrontation kommen könnte. Die (katholische) Spanische Bischofskonferenz warnt in einer Stellungnahme vor einer...

ANZEIGE
2 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Künstliche Intelligenz Wenn Roboter uns ersetzen
  • Jerusalem Der Streit um die „Heilige Stadt“
  • Pro & Kontra Müssen die Flüchtlinge wieder zurück?
  • Abtreibungen Für Verbotenes wirbt man nicht!
  • Faktencheck Jerusalem – auch für Christen eine besondere Stadt
  • mehr ...
ANZEIGE