Sonntag • 1. Mai
help@gfbv.de
12. April 2016

Notruf für bedränge Flüchtlinge eingerichtet

Göttingen (idea) – Die Gesellschaft für bedrohte Völker (Göttingen) hat einen Notruf für bedrängte Flüchtlinge in Deutschland eingerichtet. Wie die Menschenrechtsorganisation mitteilte, will sie damit Asylsuchenden helfen, die wegen ihres Glaubens oder ihrer Volkszugehörigkeit in Gemeinschaftsunterkünften von anderen bedrängt werden. Man werde jeden Hinweis, der per E-Mail an help@gfbv.de geschickt werde, prüfen und wenn nötig konkrete Hilfe vermitteln. Auf das Angebot macht die Organisation auf ihrer Internetseite und in sozialen Netzwerken aufmerksam. Ferner legt sie in Flüchtlingsunterkünften Informationsblätter in neun Sprachen aus. Der Notruf sei infolge von Berichte...

ANZEIGE
2 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Gemeinde Laufen der Kirche die Männer weg?
  • Böhmermann-Affäre Die gereimte Sauerei des Herrn B.
  • Pro & Kontra Das Betteln vor Kirchen unterbinden?
  • Idealisten Thema "Versöhnung"
  • Reformation 500 Jahre Reformationjubiläum. Was haben wir zu feiern?
  • mehr ...
ANZEIGE