Dienstag • 17. Oktober
Wahl
25. September 2017

Engagierte Protestanten aus Norddeutschland im Bundestag

Bremen/Pinneberg/Osnabrück (idea) – Engagierte evangelische Christen aus Norddeutschland schafften den Einzug in den Bundestag. Darunter ist die bisherige Bremer CDU-Bundestagsabgeordnete Elisabeth Motschmann. Die 64-Jährige kam über die CDU-Landesliste in das Parlament. Auf die CDU entfielen in der Hansestadt 25 Prozent der Zweitstimmen. Sie wolle ihre Arbeit in Berlin gerne fortsetzen, etwa „für Religions- und Glaubensfreiheit, Presse- und Meinungsfreiheit sowie Kinder- und Frauenrechte – nicht nur bei uns in Deutschland, sondern auch in Afrika“, sagte Motschmann der Evangelischen Nachrichtenagentur idea. Als evangelische Christin bekenne sie sich „deutlich zum christliche...

ANZEIGE
2 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Streitgespräch Reformation: Wie soll es nach den Jubelfeiern weitergehen?
  • Pro & Kontra Ist es unchristlich, den Familiennachzug auszusetzen?
  • Reformation Es gibt genug Gründe, bewusst und dankbar zu feiern
  • Beziehung Als Christ allein in der Ehe
  • Lebenseinstellung Maxi, hast du „Danke“ gesagt?
  • mehr ...
ANZEIGE